MEMBER LOGIN
HOME FAQ KONTAKT SITEMAP MEMBER LOGIN >>> SUCHEN
STELD –Telecommunication & Enterprise Networking
Chairman
tbc
Vice Chairwoman:
Linda Schlichting 
LVM Versicherung 
l.schlichting@lvm.de
IBM-Vertreter: 
Thomas Wienert
IBM Deutschland GmbH
thomas.wienert@de.ibm.com  



Arbeitsgruppe STELD –Telecommunication & Enterprise Networking


Die Arbeitsgruppe STELD befasst sich mit allen relevanten Fragen und Produkten der Telekommunikation. Im Vordergrund steht der Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern.

Themen im Fokus

– Netzwerk Design, Implementierung, Management

– Tracing, Tuning, und Optimierung von Netzen

– Netzwerksicherheit

– Mailing Systeme

– Filetransfer

– Software- und Datenverteilung

– Sessions Manager

– Hochverfügbarkeitsnetze

– Lastverteilungs- und Failover Techniken

Produkte:

– IBM System z, z/OS Communications Server, Parallel Sysplex, z/VM, Linux System z

– Tivoli NetView, NetView Access, SuperSession, IBM ISM, CA TPX

– Controller IBM 31xx, Netzwerkrechner IBM 37xx, IBM Enterprise Extender, Cisco IOS SNA Switching

– Cisco LAN/WAN Router, Bridges und Switches

– TCP/IP, SNA/APPN, VTAM, NCP, OSI/CS, Source Route Translational Bridging, DLSw, SNAsw

Zielsetzung

Ziel der Arbeitsgruppe ist der Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern zu allen relevanten Fragen und Produkten in der Telekommunikation. Dabei werden neue Entwicklungen gezeigt und kritisch beleuchtet, der Einsatz und der Nutzen in der Praxis stehen immer im Vordergrund. Es sollen Erfahrungen aus einzelnen Projekten an die Teilnehmer weitergegeben werden. Die Hersteller von Soft- und Hardware sind in diesen Prozess in der Form von Requirements mit einbezogen. Diese werden von einzelnen Mitgliedern vorgestellt und von der Arbeitsgruppe mehrheitlich verabschiedet und damit an den Hersteller übergeben.

Mitglieder

Dem Arbeitskreis gehören ca. 100 Unternehmen mit Installationen aus dem deutschsprachigen Raum an.

Organisation

Der Arbeitskreis tagt zweimal pro Jahr zu einer zweitägigen Veranstaltung. Ausrichter sind die GSEMitglieder; der Veranstaltungsort wird vom jeweiligen Ausrichter bestimmt.


© 2017 GUIDE SHARE EUROPE - All rights reserved | Terms of use | Privacy Statement | Webmaster Login