MEMBER LOGIN
HOME FAQ KONTAKT SITEMAP MEMBER LOGIN >>> SUCHEN
MCATD - CATIA
Chairman:
Dr. Ulrich Kertscher
Hella KGaA Hueck & Co.
ulrich.kertscher@hella.com
Dassault Systèmes-Vetreter:
Jörg Meuer
Dassault Systèmes Deutschland GmbH
joerg.meuer@3ds.com
IBM-Vertreter:
Michael Dengler
IBM Deutschland GmbH
michael.dengler@de.ibm.com  



MCATD - CATIA


Die Gruppe fördert den Informationsaustausch der CATIA-Anwender mit dem Ziel, die Produktqualität zu verbessern, das Preis-/Leistungsverhältnis positiv zu beeinflussen und im Dialog mit Dassault Systèmes Einfluss auf die Produktentwicklung von CATIA zu nehmen.

Themen im Fokus

– Releaseinformationen und Methodenuntersuchungen Betreff CATIA Flächenkonstruktion

– Entwicklung der NC Workbench in CATIA und Gegenüberstellung mit alternativen Anwendungen

– Anbindung von PDM Systemen an CATIA

– Releaseinformationen und Methodenuntersuchungen Betreff CATIA Solidkonstruktion

– Releaseinformationen und Methodenuntersuchungen im Bereich Simulia und DMU

– Behandlung von Datenaustauschszenarien auch mit alternativen Formaten (Stichwort JTOpen), IT-Protection

– Erfahrungsaustausch im Bereich Programmierung im Umfeld CATIA V5 mittels Makros und CAA

– Zusammenarbeit mit der CATIA EINSATZ GRUPPE (www.ceg.de)

– Informationsaustausch mit Dassault Systèmes Betreff Weiterentwicklungen im Umfeld CATIA V5/V6, 3DExperience. Der Informationsaustausch wird durch eine GSE-SwYm-Plattform von Dassault Systèmes unterstützt. Siehe auch "User Groups & Forums"

Zielsetzung

Der Arbeitskreis fördert den Informations- und Erfahrungsaustausch im Umfeld von CATIA. Er sieht sich als eine Kommunikationsplattform zwischen CATIA Anwendern und Dassault Systèmes und möchte auf die Weiterentwicklung der Software Einfluss nehmen.

Mitglieder

An den Sitzungen nehmen durchschnittlich etwa 100 Mitglieder teil. Sie vertreten Unternehmen verschiedener Branchen, in erster Linie Automobilzulieferer und -hersteller sowie Maschinenbau-Unternehmen, Dienstleister und Vertriebspartner im CATIA Umfeld.

Organisation

Der Arbeitskreis trifft sich jedes Jahr zu einer Herbstsitzung. Die Tagung dauert 1,5 Tage.


© 2016 GUIDE SHARE EUROPE - All rights reserved | Terms of use | Privacy Statement | Webmaster Login