MEMBER LOGIN
HOME FAQ KONTAKT SITEMAP MEMBER LOGIN >>> SUCHEN
MBCMD - Business Continuity Management
Chairman:
Reiner Boertz
LVM Versicherung
r.boertz@lvm.de   
Vice Chairwoman:
Claudia Frohnhoff
Deutsche Digitaltreuhand GmbH
claudia.frohnhoff@dedth.de
IBM-Vertreter:
Kai Rösler
IBM Deutschland GmbH
roesler@de.ibm.com  



MBCMD - Business Continuity Management

Die Arbeitsgruppe will den branchenübergreifenden Austausch zu Best Practices und Erfahrungen in den Bereich Business Continuity Management sowie den damit verbundenen Bereichen IT-Service Continuity und Risk Management etc. fördern.

Themen im Fokus

  • Implementierung eines Business Continuity Management Systems
  • Anwendung von Standards und Best Practices wie z.B. ISO/IEC 22301
  • Schnittstellen zu benachbarten Bereichen wie IT-Service Continuity Management, Disaster Recovery Management, Risk Management, etc.
  • Best Practices und Erfahrungen in der Daten-Analyse und Nutzung von kognitiven IT-Systemen
  • Da diese Arbeitsgruppe noch in der Gründungsphase ist, werden weitere Themen und Schwerpunktfelder folgen.

Zielsetzung

Die Mitglieder legen großen Wert darauf, fachbezogenes und praxisbezogenes Wissen untereinander auszutauschen. Das Motto der GSE "GIVE AND TAKE" hat in der Arbeitsgruppe einen hohen Stellenwert. Diskussionen und Meinungsaustausch erweitern das eigene Blickfeld und tragen zu Effizienzsteigerungen und eventuellen Verbesserungen der persönlichen Arbeit bei. Mit dedizierten fachlichen Ausführungen wird der rasanten organisatorischen und technischen Weiterentwicklung Rechnung getragen. Dies versetzt die Teilnehmer in die Lage, frühzeitig neue Entwicklungen zu erkennen und das Business Continuity Management System oder Teilprozesse auf Basis geprüfter Methoden und Best Practices anzupassen.

Mitglieder

Dem Arbeitskreis gehören ca. 50 Mitglieder aus unterschiedlichen Unternehmen branchenweit an.

Organisation

Der Arbeitskreis tagt zweimal pro Jahr, im Frühling und Herbst, mit etwa 50 Teilnehmern. Abhängig vom Informationsangebot ist die Tagung auf jeweils ein bis zwei Tage angelegt. Im Fokus der Veranstaltungen stehen neben Impulsvorträgen zu aktuellen Entwicklungen auch Workshops und Break out Sessions zum interaktiven Austausch von Erfahrungen im Kontext BCM auf Basis von Best Practices und Standards.


© 2017 GUIDE SHARE EUROPE - All rights reserved | Terms of use | Privacy Statement | Webmaster Login