MEMBER LOGIN
HOME FAQ KONTAKT SITEMAP MEMBER LOGIN >>> SUCHEN
AEDOD - Application Enterprise Documents
Chairman:
Dr. Stefan Poscher
DATEV eG
stefan.poscher@datev.de           

Vice Chairman:
Dirk Niemeyer
Kommunales Rechenzentrum
Minden-Ravensberg/Lippe
d.niemeyer@krz.de       
 
IBM-Vertreter:
-                           


AEDOD- Application Enterprise Documents

Die Arbeitsgruppe AEDOD befasst sich mit Informationen zu Produkten von IBM und anderen Herstellern. Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch zu Dokumenten- und Outputmanagement sowie zu unternehmensweitem Druck. Zum unternehmensweiten Drucken zählen zentrales und dezentrales Drucken wie auch unterschiedliche Techniken des Farbdrucks.

Themen im Fokus

– Vorstellung von Hard- und Softwareprodukten für unterschiedliche Plattformen (z/OS, VM, Unix, NT, Windows) durch IBM und andere Hersteller

– Erarbeitung von Requirements zur Verbesserung der Basisprodukte von IBM, wie zum Beispiel

· OGL

· PPFA

· PSF

· GDDM

· DCF

· Infoprint Manager

· Infoprint Process Director

– Breiter Erfahrungsaustausch über eingesetzte Hardund Software-Standardprodukte sowie Eigenentwicklungen im Rahmen von Vorträgen und Erfahrungsberichten. Schwerpunktthemen sind hier Drucker und AFP-Software sowie Produkte zum Dokumenten- und Outputmanagement

– Lösungsansätze, Konzepte und Erfahrungen aus dem Anwendungs- und Systembereich, auch im Rahmen von Eigenentwicklung und Projekten

– Trends und Anregungen: AFP-Consortium und PDF/A Competence Center

Zielsetzung

Der Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern ist das wichtigste Ziel der Arbeitsgruppe. Dazu dienen einerseits die Tagungen, andererseits wird auch der Austausch außerhalb der Veranstaltungen stark gefördert.

Mitglieder

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe vertreten die Interessen von Unternehmen aus allen Branchen der deutschen Wirtschaft und benachbarter Länder, in denen unternehmensweites (zentrales und dezentrales) Drucken sowie Dokumenten- und Outputmanagement von maßgeblicher Bedeutung für den Betrieb und die wirtschaftliche Situation des Unternehmens sind.

Organisation

Die Arbeitsgruppe tagt im Frühjahr und im Herbst über jeweils 1 ½ Tage. Bei der Auswahl von Themen und Beiträgen stehen die Belange der ordentlichen Mitglieder des Anwenderforums im Vordergrund.


© 2017 GUIDE SHARE EUROPE - All rights reserved | Terms of use | Privacy Statement | Webmaster Login